MERET OPPENHEIM HOCHHAUS

PROJEKT

81 METER ÜBER DEM ALLTAG


Das Meret Oppenheim Hochhaus, kurz MOH, liegt direkt am Bahnhof Basel SBB, im pulsierenden, multikulturellen Quartier Gundeldingen. Es bildet zusammen mit dem Südpark die architektonisch markante Klammer des Bahnhof-Südportals. Das von Herzog & de Meuron konzipierte MOH umfasst in seinem sechsgeschossigen Sockel urbane Verkaufs- und Gastronomieflächen sowie Büroräumlichkeiten. Der 19-stöckige Turm wiederum ist für attraktive Wohnungen und Lofts reserviert. Baubeginn ist im Januar 2016. Ende 2018 / Anfang 2019 wird das MOH mit 25'215 m² Nutzfläche als neues Wahrzeichen der Kulturstadt Basel bezugsbereit sein.


Projektportrait

MOH Basel Factsheet (DE)
MOH Basel Factsheet (FR)
MOH Basel Factsheet (EN)



STANDORT



Auf Google-Maps öffnen